Qualitätssicherung

NUR DAS BESTE IST GUT GENUG

Die Überwachung, Prüfung und Dokumentation aller Abläufe sind die zentralen Merkmale der Qualitätssicherung.

Die Qualifizierung der Rohstoffe steht ganz am Anfang einer langen Reihe von Prüfungen, die durchgeführt werden bis der iMPREGLiner das Werk zum Kunden verlässt.

Die Qualitätskontrolle bei der Wareneingangsprüfung beinhaltet Soll-Ist-Vergleiche nach festgelegtem Muster. Einige Rohmaterialien werden in Stichproben nach statistischen Vorgaben geprüft, andere müssen eine Totalkontrolle durchlaufen.

Alle Produktionsprozesse werden dokumentiert und stehen lückenlos für die Nachverfolgbarkeit zur Verfügung.