GL16. Die neue Liner Generation.

ALLES SPRICHT DAFÜR.

Der iMPREGLiner GL16 wurde für alle gängigen Rohre von DN 150 bis DN 1600 entwickelt. Mit sehr guten Materialkennwerten und neuer Glasfaserkonstruktion können filigranere Abstufungen in den Wanddicken produziert werden. Dies kommt unseren Kunden wirtschaftlich zu Gute. Gleichzeitig entsteht ein technischer Vorteil: Der iMPREGLiner GL16 erleichtert den Umgang mit größeren Dimensionen.
Mit dem iMPREGLiner GL16 hat die iMPREG Group Ihre Position als Technologieführer im Segment ab DN 1200 konsequent ausgebaut.

Einsatzbereich DN 150 – DN 1600
Wanddicke 3,0 mm – 21,0 mm [Wandstärken im Überblick]
E-Modul (nach DIBt)
E-Modul Kurzzeit E01 15.600 N/mm2
E-Modul Langzeit E50 13.000 N/mm2
Biegefestigkeit (nach DIBt)
Biegefestigkeit σ01 245 N/mm2
Biegefestigkeit σ50 204 N/mm2
Abminderungsfaktor 1,20