Folien

UNVERZICHTBARE HELFER

Ein unverkennbares Merkmal des iMPREGLiners ist seine gelbe, patentierte Außenfolie. Diese schützt den Liner sicher vor UV-Strahlung und damit der Gefahr einer vorzeitigen Aushärtung. Sie schützt den Liner außerdem sicher vor Beschädigungen während Transport, Lagerung und Installation.

Die Innenfolie, die als Installationshilfe bis zur Beendigung des Aushärteprozesses im Liner verbleibt, übernimmt die Funktion eines Kalibrierschlauches. Liner und Innenfolie sind so dimensioniert, dass während der Installation eine leichte Überdehnung erfolgt, wodurch das Endprodukt seine absolut glatte Oberfläche erhält.

Während des Aushärteprozesses laufen durch den Einsatz dieser technisch anspruchsvollen Spezialfolien alle chemischen Reaktionen vollkommen von der Umwelt getrennt ab und ein möglicher Kontakt mit Grundwasser oder Erdreich wird ausgeschlossen.

So dienen die verwendeten Folien nicht nur als Verpackungsmaterial, sondern übernehmen wichtige Aufgaben. Beide Folien sind mehrschichtig aus PA und PE aufgebaut und speziell auf den Einsatz in der Rohrsanierung abgestimmt.