Zur Verstärkung unseres Teams in Ammerbuch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter als 

BETRIEBSELEKTRIKER (m/w/d)

Was Du machen darfst:

  • Mitarbeit bei der elektrischen Umrüstung und Erweiterung von Produktionsanlagen
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den  Produktionsanlagen sowie der  Gebäudeinfrastruktur
  • Prüfung und Inbetriebnahme von elektronischen Geräten und Anlagen
  • Analyse von Störungen der technischen Anlagen zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft
  • Verdrahtung von Schaltschränken nach Schaltplänen

Was Du mitbringst:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Elektriker, Mechatroniker, Elektroinstallatur oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Zertifizierte Elektrofachkraft mit Schaltberechtigung für Niederspannungsanlagen
  • Idealerweise 2 Jahre Berufserfahrung in einem Industriebetrieb oder Handwerk
  • Vorkenntnisse in der Arbeit mit speicherprogrammierbaren Steuerungen oder Elektropneumatik wären von Vorteil
  • Zuverlässige Arbeitsweise und Hands-on-Mentalität
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten dir:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem weltweit expandierenden Unternehmen
  • Flache Hierarchien, DU-Kultur und kollegiales Miteinander
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub (bei einer 5-Tage Woche)
  • Attraktive Vergütung mit Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Entwicklungsperspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jederzeit Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung und im Winter frisches Obst
  • Gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze

Sei wie du bist

Stell dir vor, du kannst in einem jungen, motivierten Team innerhalb eines international stark wachsenden Unternehmens arbeiten. Starte deine Karriere jetzt und werde Teil des Teams!

Bewerbungen bei IMPREG GmbH an Lisa Büchsenstein HR-Generalist

Bewirb dich jetzt!

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellung per E-Mail. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Loading...