Zur Verstärkung unseres Teams in Ammerbuch suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter als 

HR-Generalist (m/w/d) – 75-100 %

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Betreuung der Mitarbeiter während des gesamten Employee Life Cycle
  • Beratung der Führungskräfte in allen HR-relevanten Angelegenheiten
  • Bewerbermanagement
  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Schnittstelle zur externen arbeitsrechtlichen Beratung
  • Betreuung der Zeiterfassung als Key User (TempVision)
  • Erstellung und Auswertung von Personalkennzahlen und Statistiken
  • Personaladministration
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Optimierung spezifischer HR-Standards und HR-Prozesse

Dein Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung mit Weiterbildung im HR-Management oder Studium mit Schwerpunkt HR
  • Gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • Sicheres Auftreten, Freude an der Zusammenarbeit im Team und Hohes Maß an sozialer Kompetenz
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse. Ein Plus sind Kenntnisse in TempVision und Navision
  • Erste Berufserfahrung, vorzugsweise in einem produzierenden Unternehmen
  • Strukturierte, eigen­ständige und ziel­orientierte Arbeits­weise
  • Ausbildereignung

Wir bieten dir:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung integriert in einem dynamischen und motivierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Erholungsurlaub
  • Jederzeit Kaffee, Wasser und Tee zur freien Verfügung und im Winter frisches Obst
  • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge und zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem expandierenden internationalen Unternehmen

Ihr Ansprechpartner

Alexander Beck
Personalmanager/HR Manager
+49 7073 30031-0
bewerbung@impreg.com
Alexander Beck Ansprechpartner Personal IMPREG

Bewirb dich jetzt!

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe deines frühestmöglichen Eintrittstermins und deiner Gehaltsvorstellung per E-Mail. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Loading...