IFAT 2020 in München

Coronavirus schlägt IFAT.

Das Wohl der iMPREG-Mitarbeiter hat oberste Priorität

Die Ausmaße des Coronavirus (COVID-19) sind nicht absehbar. Auch wir von der iMPREG Gruppe spüren die Auswirkungen.

Statement zur IFAT in München vom 4. – 8. Mai 2020 von Robert Papp (Geschäftsleitung) & Daniel Will (Technische Leitung/Prokurist):
„Wir haben uns lange Gedanken über unsere Teilnahme an der IFAT 2020 gemacht. Die Entscheidung darüber fiel uns nicht leicht. Wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und die Gesundheit unserer Mitarbeiter steht im Vordergrund. Unser Ziel ist Risikominimierung und Prävention. Daher sind wir zu dem Entschluss gekommen, unter den gegebenen Umständen auf eine Teilnahme an der IFAT 2020 in München zu verzichten.“

Ifat Logo impreg